In unseren Tribes (das englische Wort für Stämme) kommen Menschen zusammen, die entschieden Jesus nachfolgen und in ihrem Glauben bestärkt werden wollen. Gott hat uns geschaffen, um Gemeinschaft mit anderen zu haben, aber auch um das erfüllte Leben zu genießen, zu dem er uns gebildet hat. Dies passiert hauptsächlich in bedeutungsvollen Beziehungen, die nicht immer einfach zu finden sind. Aus diesem Grund bestehen Tribes: Um die lebensverändernden Beziehungen erfahrbar und auffindbar zu machen. Ebenso helfen sie dabei in einer wachsenden Gemeinde auch weiterhin eine heimelige Atmosphäre zu wahren. Sie bieten dir die Möglichkeit in einer Gemeinschaft zu sein, während du in deinem Glauben wächst.

Die wachsende Zahl an Tribes, in denen jeder seinen Platz findet und gestärkt wird, ist ein wichtiger Teil unserer Vision. Von Personen, die dabei helfen eine Atmosphäre zu schaffen, in denen Freundschaften entstehen und Menschen für Jesus begeistert werden, können wir nicht genug haben.

  • In Tribes treffen sich Personen, die ähnliche Interessen, Themen, Aktivitäten oder auch Wohnorte teilen.

  • Ein Tribe ist ein Ort der Gemeinschaft, des Schutzes und des Wachstums.

  • Uns ist es wichtig, dass bei jedem Tribe-Meeting auch Raum für Gemeinschaft, Gebet und Gottes Wort geschaffen wird. 

  • In der Regel wöchentlich oder zweiwöchentlich.

  • Tribes sind nicht an einen Ort gebunden. Man kann sich gerne in Häusern, Restaurants, Parks, Cafés unserer Städte treffen.

  • In der Regel treffen sich Tribes 4-6 Monate lang, bevor man für sich selbst oder auch in der Gruppe entscheidet, wie und mit was es in der nächsten Phase weitergeht.

  • Es gibt Personen, die sich für eine Zeit aufgrund eines gemeinsamen Interesses zusammenfinden und sich dann nach einer Weile wieder anderen Tribes anschließen.

  • Aber natürlich freuen wir uns auch über Tribes, die eine lange Zeit miteinander verbunden sind und wachsen.

  • Um einen neuen Tribe zu starten, sind uns folgende Dinge wichtig:
  1. Du hast das „Next Steps“ abgeschlossen.

  2. Du warst bereits im Leitertraining bei einem unserer Tribe-Leiter.

  3. Du siehst die Internationale Gemeinde Esslingen als dein „Zuhause“ an.

  4. Du stimmst mit unserem Glaubensstatement überein und strebst es in deinem Leben an.